Hospiz heißt Herberge

Wenn ein Mensch an seinem Lebensende angekommen ist, bietet ihm das Hospiz St. Vincent eine Herberge. Hier können er und seine Angehörigen die letzten Tage verbringen. 

Weil für uns der Mensch und nicht die Krankheit im Mittelpunkt steht, haben wir keine Patienten, sondern Gäste im Hospiz. Unseren Hospizgästen möchten wir die individuell größtmögliche Lebensqualität ermöglichen. Wir respektieren ihre Wünsche und Bedürfnisse. Bei der Begleitung von Lebensproblemen und seelsorgerlicher Betreuung stehen wir an ihrer Seite. Wir gehen diesen Weg gemeinsam.